Aktuelle Neuigkeiten und spannende Updates

Marcel Rößner ist Kammersieger

Passend zu dieser Auszeichnung hat das Obermain-Tagblatt die Gelegenheit genutzt um mit Marcel Rößner ein Interview zu führen.

Wir sind stolz auf unseren ehemaligen Auszubildenden! Der junge Feinwerkmechaniker, der seine Ausbildung bei uns absolviert hat, ist Kammersieger der Deutschen Meisterschaft German Craft Skills 2023 im Handwerk 2023 geworden. Marcel hat sich durch seine Leidenschaft und Zielstrebigkeit diesen Titel erarbeitet. 

Trotz seines Erfolges bleibt er bescheiden und motiviert weiterhin seine handwerklichen Fähigkeiten zu perfektionieren. 

Erfahren Sie mehr über Marcel und seinen Werdegang im Artikel des Obermain-Tagblatt.



Innovator des Jahres


Unser wichtiger Partner stand im vergangenen November erneut im Rampenlicht. Die iMEDgine GmbH wurde für ihre herausragende Leistung in der Entwicklung innovativer Medizinprodukte geehrt. 

Mit dem “Innovator” erhielt das Unternehmen den bedeutendsten Publikumspreis, den die Wirtschaft im deutschsprachigen Raum zu vergeben hat.


Robert Hofmann als größter Lieferant der Luftfahrt?


"Das erste fliegende Teil aus einem 3-D Drucker kam aus Lichtenfels. Das ist hier entstanden”, sagt der Geschäftsführer. Von den Kabinenfenstern über die Sitzverkleidung, hin zu Gepäckfächern und Lüftungsgittern ist alles auf dem Gelände in Schney entstanden. 

Wenn Sie sich mehr über die Luftfahrt von Robert Hofmann GmbH informieren wollen, können Sie es im Lichtenfelser Das Magazin nachlesen.


"Wir machen Ideen zum Erfolg!" Robert Hofmann im Echt Oberfranken Magazin


Seit über 30 Jahren beschäftigten sich mehr als 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit individuellen und hochkomplexen mechanischen oder elektronischen Einzelteilen, Komponenten und ganzen Baugruppen vom Prototyp bis zur kompletten Serienfertigung.

Dies und vieles mehr über, das Familienunternehmen Robert Hofmann, erfahren Sie im Echt Oberfranken Magazin nachlesen.


Hofmann: Innovativer Vorreiter in der Luftfahrtbranche

Die Robert Hofmann GmbH aus Schney hat sich als bedeutender Akteur in der Luft- und Raumfahrt etabliert, insbesondere durch die Entwicklung sicherheitsrelevanter Bauteile wie dem "Decompression Grid" für Airbus-Flugzeuge. Oliver Hofmann betont die technischen Fähigkeiten und Innovationskraft des Unternehmens, das jährlich etwa 4.000 verschiedene Flugzeugteile produziert. Neben der Luftfahrt engagiert sich Hofmann auch in der Raumfahrttechnologie, wobei Nachhaltigkeit und Effizienz zentrale Prinzipien sind.

Vieles mehr können Sie auch im Stadtmagazin Lichtenfels nachlesen.

Kontakt & Service